Im Folientunnel geht’s voran

Im Folientunnel geht’s voran

Es tut sich was! Die neuen Wassertanks faszinieren immer wieder Besucher auf unserer Gärtnerei. „Warum stellt ihr euch die Wassertanks in den Tunnel und nicht draußen hin? Das sind doch wertvolle Quadratmeter, die ihr hier hättet nutzen können!“ Auf diese...
Die letzten Beete sind endlich angelegt!

Die letzten Beete sind endlich angelegt!

Es ist geschafft! Das Quecke ziehen hat ein Ende! .. Nee, Scherz. Das Quecke ziehen hat für die nächsten bestimmt zwei, drei Jahre ständig Priorität. Aber was ich meine, ist, dass die restliche Anbaufläche endlich durchgelockert wurde und die groben Queckewurzeln...
Mysteriöse Krankheit bei Paprikas und Chilis

Mysteriöse Krankheit bei Paprikas und Chilis

Unsere diesjährigen Nachtschattengewächse haben wir in zwei Chargen ausgesät, einmal im Januar und einmal im Februar. Die zweite, jüngere Charge begann Anfang April plötzlich zu kränkeln. Die Triebspitzen verkümmerten, die Blätter dort wurden dunkelgrün, wölbten sich,...
Beete anlegen im Folientunnel

Beete anlegen im Folientunnel

Drei Tage Regenwetter? Na dann geht’s halt im Folientunnel weiter. Dort wächst auch genug Quecke auf der zukünftigen Anbaufläche. Die muss weg! Blos, wie nur? Denn der grobschollige Boden war seitdem der Folientunnel endlich seine Folie bekam, kochenhart...