Willkommen im

Mitgliederforum
_
Brokkoli Bouletten ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Brokkoli Bouletten in Chermoula


Gärtnerin Kerstin
(@kerstin)
Admin Admin
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 37
Themenstarter  

Brokkoli

Bouletten in Chermoula

 

Zutaten für die Chermoula:                         Für den Brokkoli:

  • ½ Bund glatte Petersilie 500g Brokkoli
  • ½ Bund Koriander Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen 100g Mehl
  • Saft einer Zitrone 2 Eier
  • 1 TL Cumin (Kreuzkümmel) 60g gemahlene Mandeln
  • ¼ TL Paprikapulver
  • 1/3 Chilischote ohne Kerne
  • ¼ TL Zimt
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Zucker
  • 150ml Olivenöl

 

Zubereitung:

Für die Boletten Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken. Die Hälfte des Brokkolis grob hacken, den gehackten Brokkoli mit den Röschen, Mehl, Eiern und Mandeln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Aus der Brokkolimasse ca. 8 Bouletten formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bouletten darin pro Seite 3 Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Chermoula alle Zutaten mit dem Pürierstab oder im Standmixer zu einem glatten Pesto verarbeiten. Das Pesto hält sich in sauberen Einmachgläsern mit Deckel ca. 2 Wochen und ist auch zum Dippen zu Pastagerichten lecker.


Zitat
Teilen: