Willkommen im

Mitgliederforum
_
Rote Bete Humus Gal...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Rote Bete Humus Galette mit Kerbel-Chermoula


Gärtnerin Kerstin
(@kerstin)
Admin Admin
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 37
Themenstarter  

Rote Bete

Humus Galette mit Kerbel-Chermoula

 

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 125g kalte Butter
  • 150 g Butter, kalt und in Würfel geschnitten 
  • 150g Weizenmehl Typ 550
  • 100g Roggenvollkornmehl
  • 1 TL Salz 
  • 1 EL Apfelessig 
  • 70 ml Wasser, eiskalt 
  • 1 EL getrockneter Tymian

 

Für den Belag                                                                   Für die Chermoula:

  • 150g Hummus                                                 1 Bund Kerbel
  • 1 große oder 2 kleine Rote Bete               1 Zitrone
  • Salz und Öl                                                        3 EL Öl
  • 100g eingelegte Fetawürfel                       ½ TL Paprika edelsüß

1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Mehl, Tymian, Salz mischen und Butter einarbeiten. Essig mit Wasser vermischen und in den Teig einarbeiten. Teig abdecken und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die geschälte Rote Bete in feine Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Salz und Öl vermischen und in einer Backform im Backofen rösten, bis sie gar ist. Für die Chermoula Kerbel, Knoblauchzehe, Öl, dem Abrieb und dem Saft der Zitrone mit dem Pürierstab zu einem Pesto verarbeiten. Mit Paprikapulver und Salz abschmecken.

Den fertigen Teig auf bemehltem Blech zu einem flachen Kreis ausrollen (ca. 4mm dick). Dann den Hummus darauf verteilen, die geröstete Rote Bete darüber geben und mit Fetawürfeln toppen. Den Rand (ca. 3cm) einschlagen und im Backofen bei 180°C auf unterster Schiene ca. 20 Minuten backen.

Die Tarte mit der Kerbel-Chermoula servieren.


Zitat
Teilen: